Frank van Nooy - Posaunengruppe und Tubaisten der Sächsischen Staatskapelle Dresden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Frank van Nooy

MITGLIEDER > POSAUNISTEN > Posaunisten_aktiv
(Solobassposaunist)

  • geb. 1960 in Quedlinburg
  • 1969 erster Unterricht auf der Posaune bei Kurt Müller
  • 1970-1976 festes Mitglied des Jugendblasorchesters Güntersberge
  • 1971-1976 Musikschule Quedlinburg bei Kurt Müller
  • 1976-1979 Studium an der Fachschule für Militärmusik in Prora/Rügen, Hauptfach bei Klaus Müller
  • 1979-1986 Soloposaunist beim Zentralen Orchester der ehem. NVA in Berlin
  • 1982-1986 Studium an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin bei Harald Winkler
  • 1986-1992 Wechselposaunist im Großen Rundfunkorchester Berlin
  • 1992-1995 Zweiter Posaunist bei den Berliner Symphonikern
  • 1995-2002 Solo-Baßposaunist der Dresdner Philharmonie
  • seit 2002 Solo-Baßposaunist der Staatskapelle Dresden

Mitglied in verschiedenen Kammermusikensembles

  • Semperbrass Dresden
  • Berliner Posaunenensemble "Four in Hand"
  • Courtois Posaunenquartett Dresden
  • Ensemble "Alte Musik" Dresden 
 

© 2019 by Guido Ulfig - Fotos: M. Creutziger

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü