Klaus Schweter
* 01.06.1940 in Herrnhut, + 02.06.1995 in Dresden

Tubaist, Mitglied von 1979 - 02.06.1995
 
  • Fachschule für Musik in Görlitz 1954 - 1958
  • Musikcorps der Volksmarine in Stralsund von 1958 - 1961
  • 1961 - 1963 Tubaist und Kontrabassist am Theater in Görlitz
  • dann in gleicher Position von 1963 - 1967 an den Landesbühnen Sachsen in Radebeul
  • machte von 1964 - 1967 ein Fernstudium bei seinem späteren Kollegen Heinz Forker an der Dresdner Musikhochschule und schloss das Studium mit dem Diplom im Fach Tuba und Nebenfach Kontrabass ab
  • von 1979 bis zu seinem Tod war er Solotubaist der Staatskapelle Dresden
  • Juror des internationalen Musikwettbewerbs in Markneukirchen
  • Mitglied des Blechbläserensembles Ludwig Güttler
  • Lehrer an der Hochschule für Musik Dresden seit 1980 und wurde noch am 03.06.1995 als Professor berufen, was er leider nicht mehr erlebte