Otto Wilhelm Nentwig
* 13.06.1891 in Berggießhübel, + ?

Baßposaunist, Mitglied vom 01.03.1926 – 31.07.1956

An der Musikschule „Clemens Schumann“ in Königstein/Sa. begann seine musikalische Ausbildung. 1914 wurde er Mitglied der Dresdner Philharmonie. Nach dem I. Weltkrieg begann er am Landestheater in Darmstadt.
(aus " Von der churfürstlichen Cantorey zur Sächsischen Staatskapelle Dresden" Andreas Schreiber/2003)